"Senegal contemporain" kuratiert von Aude Minart, Paris

Eine Auswahl zeitgenössischer Künstler aus Senegal

 

El Hadj Sy

Camara Gueye

Birame Ndiaye

Koffi Comar

Aicha Aidara

Kré Mbaye
Sada Tall 

Sieben junge Künstler aus Senegal zeigen ihre Werke in der Galerie le sud in einer Gruppenausstellung in Zürich.
Afrikanische Moderne und Tradition sind vereint in einer Mischung verschiedener Anschauungen aus Teilen Afrikas.
Dem interessierten Besucher präsentiert sich eine kleine Uebersicht über die heutige Malerei Westafrikas, insbesondere aus Dakar. Zu sehen sind Beispiele einer aufstrebenden afrikanischen Kunst, die eine immer grösser werdende Rolle auf dem internationalen Kunstparkett spielt.
 
Seit der Gründung der grossen Afrikanischen Kunstmesse Biennale de Dakar, „DAK’ART“ bilden die Künstler Senegals eine eigenständige Gruppe unter den jungen Künstlern Afrikas.
 
In den Bildern erkennt man deutlich die typischen Merkmale afrikanischer Kunst, eine gewisse Naivität, aber auch eine Unbeschwertheit in der Komposition, sowie die Leichtigkeit des Strichs..
Erdige Farben, aber auch die Symbole des afrikanischen Alltaglebens zeigen auf eindrucksvolle Art und Weise die junge Afrikanische Kunst zwischen Lebendigkeit und Trauma.

 

 

1/5

ROTWANDST. 52    8004  ZURICH        |      +41.442.100.244        |       E-MAIL     |      ARTSY     |         FACEBOOK       |        INSTAGRAM

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-flickr